Feine Brotsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feine BrotsuppeDurchschnittliche Bewertung: 51518

Feine Brotsuppe

Feine Brotsuppe
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
3 Roggenbrotscheiben
1 Zwiebel
40 g Butter
Kümmel
Sonnenblumenöl
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zucker
250 ml Bier
1 l Rinderbrühe
150 ml Sahne
Für die Croutons
2 Roggenbrotscheiben
100 g Leberwurst nach Geschmack feine oder grobe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Roggenbrotscheiben in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 

2

Die Butter in einer Kasserolle zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Brotwürfel zugeben und 5 Minuten langsam rösten, ohne dass dabei die Zwiebelwürfel zu dunkel werden. Den Kümmel mit dem Öl beträufeln und mit einem großen Messer fein hacken. Über die Brotwürfel geben, salzen, pfeffern und mit dem Zucker würzen. 

3

Mit dem Bier ablöschen und aufkochen. Mit der Rinderbrühe aufgießen und 20 Minuten köcheln. Die Sahne in die fertig gekochte Suppe gießen, mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

4

Für die Croutons die Brotscheiben knusprig toasten. Mit Leberwurst bestreichen und in Rauten schneiden. Die heiße Suppe in Teller geben. Die bestrichenen Brotrauten auf einen kleinen Teller separat zur Suppe reichen. 

Zusätzlicher Tipp

Durch das Öl springen die Kümmelsamen nicht weg und lassen sich so mühelos fein hacken. Feingeschnittene Schnittlauchröllchen geben der Suppe etwas frische Schärfe.