feine Gnocchi aus roter Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
feine Gnocchi aus roter PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 41520

feine Gnocchi aus roter Paprika

mit Ziegenkäse

Rezept: feine Gnocchi aus roter Paprika
435
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 große rote Paprikaschote
500 g Süßkartoffeln (geschält und gestückelt)
500 g reife, melige Kartoffeln (geschält und gestückelt)
1 EL Sambal oelek
1 EL Orangenabrieb
350 g Mehl
2 Eier (leicht verschlagen)
500 ml Tomatensauce aus dem Glas
100 g Ziegenkäse
2 EL frisches Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprika halbieren und die Samen und Rippen entfernen. Mit der Innenseite nach unten unter einen heißen Grill oder in den Backofen legen und 8 Minuten backen, bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft. Aus dem Herd nehmen und mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken. Wenn sie abgekühlt ist, die Haut abziehen und das Fleisch in einer Küchenmaschine zu einem glatten Püree verarbeiten.

2

Die Süßkartoffeln und die Kartoffeln in einem großen Topf weich kochen. Gut abtropfen und in einer großen Schüssel zu einer glatten Masse verrühren. Dann etwas abkühlen lassen. Das Paprikapüree, den SambaI Oelek, die Orangenschale, das Mehl und die Eier zugeben und zu einem weichen Teig verkneten. Gehäufte Teelöffel des Teigs mit bemehlten Händen zu ovalen Gnocchi formen. Über einen leicht bemehlten Gabelrücken ziehen, so daß sich in der Mitte eine Vertiefung bildet.

3

Die Gnocchi portionsweise in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser 2 Minuten kochen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf vorgewärmte Teller geben. Die angewärmte Pastasauce darüber löffeln. Mit dem zerbröckeltem Ziegenkäse und dem feingezupften Basilikum garnieren und servieren.