0
Drucken
0

Feine Mohrenköpfe

Feine Mohrenköpfe
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Unter den steifgeschlagenen Eischnee wird der Zucker und die Hälfte des Mehls geschlagen. Die Eigelb werden mit dem Rest des Mehls und einigen Tropfen Wasser glattgerührt und unter die Masse gezogen. Hiervon formt man mit dem Spritzbeutel mit glatter Tülle Böden von etwa 5 cm Durchmesser, die bei mäßiger Hitze langsam trocken gebacken werden. Sobald sie kalt sind, werden sie von innen etwas ausgehöhlt und mit Sahne gefüllt zu zweien zusammengesetzt; einen Boden schneidet man dabei etwas glatt, damit der Kuchen besser steht. Die Mohrenköpfe werden dann einzeln mit Schokoladenglasur überzogen. Es ist ratsam, der Sahne im Sommer eingeweichte und zuvor aufgelöste Gelatine zuzufügen. Die angegebene Masse ergibt etwas über 20 Böden oder 10 Mohrenköpfe.

Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
VON AMAZON
Preis: 379,96 €
224,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter