Feine Spargelcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feine SpargelcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Feine Spargelcremesuppe

Rezept: Feine Spargelcremesuppe
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g weißer Spargel
200 g grüner Spargel
1 Glas Spargelfond (400 ml)
2 Scheiben Bio-Zitrone
150 g Crème fraîche
4 Eigelbe
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Worcestersauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den weißen Spargel schälen, Enden knapp abschneiden. Den grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Die weißen Spargelschalen aufheben.

2

In einem großen Topf 800 ml leicht gesalzenes Wasser, Gemüsefond und Zitronenscheiben aufkochen.

Weiße und grüne Spargelstangen darin ca. 10 Minuten bissfest garen. Herausheben, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Spargelschalen in den heißen Sud geben und nahe am Siedepunkt 5-10 Minuten darin ziehen lassen. Dann den Sud durch ein feines Sieb abseihen.

3

Die weißen Spargelspitzen (4 cm) abschneiden und beiseite legen.

Den Rest in kleine Stücke schneiden, mit dem Spargelsud in einen kleinen Topf geben und in10-15 Minuten sehr weich kochen, dann mit dem Stabmixer fein pürieren.

4

Crème fraîche mit den Eigelben verrühren. Einen Schöpflöffel Spargelsuppe mit dem Schneebesen darunterschlagen, dann unter die übrige Suppe rühren.

Die Suppe wieder erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen, da sonst das Eigelb gerinnt. Die Suppe mit Salz, Cayennepfeffer, etwas Muskatnuss, 1 Prise Zucker und 1 Spritzer Worcestershiresauce abschmecken.

5

Den grünen Spargel in 4 cm lange Stücke schneiden und mit den weißen Spargelspitzen in der Suppe erwärmen.

Zusätzlicher Tipp

 Dazu passt getoastetes Baguette.