Feiner Apfelkuchen und Obsttörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feiner Apfelkuchen und ObsttörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Feiner Apfelkuchen und Obsttörtchen

Feiner Apfelkuchen und Obsttörtchen
1 Std. 40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig:
150 g weiche Margarine
200 g Zucker
4 Eier
1 Packung Dr. Oetker Backmischung
Für den Apfelkuchen
750 g Äpfel
Jetzt kaufen!etwas Puderzucker zum Bestäuben
Für die Obsttörtchen:
etwas Sahnesteif
500 g Obst (roh, gedünstet oder eingemacht)
1 Päckchen Tortenguss
Fruchtsaft
Jetzt bei Amazon kaufen!abgezogene gehobelte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Teig nach der Vorschrift auf der Packung zubereiten.

2

Für die Obsttörtchen (12 Stück) von dem Teig 12 EL (etwa die Hälfte des Teiges) in gut gefettete Tortelett-Förmchen füllen und glattstreichen.

3

Backen der Obsttörtchen: Gas: Stufe 3-4; Strom: 175-200 °C; Backzeit: etwa 15 Minuten

4

Für den Apfelkuchen den restlichen Teig in eine gefettete Springform (Durchmesser etwa 26 cm) füllen und glattstreichen.

5

Für den Belag die Äpfel schälen, in Viertel schneiden, vom Kerngehäuse befreien, mehrmals der Länge nach einritzen und kranzförmig auf den Teig legen (etwa 1 cm Teig am Rand frei lassen).

6

Backen des Kuchens: Gas: Stufe 3-4; Strom: 175-200 °C; Backzeit: etwa 35 Minuten. Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

7

Für die Obsttörtchen die erkalteten Torteletts mit Sahnesteif bestreuen, um zu verhindern, dass die mit Obst belegten Torteletts durchweichen.

8

Weiches Obst roh verwenden und folgendermaßen vorbereiten: Aprikosen, Erdbeeren, Heidelbeeren und pfirsiche waschen, gut abtropfen lassen, entsteinen, entstielen oder verlesen. Gedünstetes oder eingemachtes Obst auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Die vorbereiteten Früchte auf die Törtchen legen.

9

Den Guss nach der Vorschrift auf dem Päckchen zubereiten und über das Obst verteilen. Den Rand der Törtchen mit Mandeln bestreuen.