Feiner Linsensprossen-Salat mit Honigäpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feiner Linsensprossen-Salat mit HonigäpfelnDurchschnittliche Bewertung: 5158

Feiner Linsensprossen-Salat mit Honigäpfeln

Feiner Linsensprossen-Salat mit Honigäpfeln
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
200 g kleine Linsen
2 hartgekochte Eier
100 g Doppelrahmfrischkäse
1 EL Schlagsahne
Vollmeersalz
weißer Pfeffer
Senf
100 g Walnusskerne
200 g Rote Bete
Jetzt online kaufen!2 EL Walnussöl
3 EL Sojaöl
1 EL Himbeeressig
2 EL Rotweinessig
2 EL Honig
1 säuerlicher Apfel
25 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Linsen in einer Schüssel  mit Wasser bedeckt über Nacht quellen lassen. Abspülen und abtropfen lassen. Sieb in eine Schüssel hängen, abdecken und bei 20 Grad ca. 4 Tage stehen lassen, bis sich kleine Keime gebildet haben. Linsen zweimal täglich durchspülen.

2

Eier schälen, halbieren, Eigelb herausheben. Eiweiß für ein anderes Gericht aufbewahren. Eigelb zerdrücken. Mit Frischkäse und Sahne glattrühren. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. 24 Wainusskernhälften beiseite legen. Die übrigen fein hacken. Unter die Käsecreme mischen. Mit Teelöffeln auf 12 Wainusskernhälften verteilen, mit den übrigen 12 abdecken. Linsensprossen abspülen. Rote Bete schälen. In feine Streifen schneiden. Im heißen Öl zugedeckt 5 Minuten dünsten.

3

Linsensprossen kurz mit erwärmen. Salzen, pfeffern, Essig und 0,5 Esslöffel Honig zugeben. Gewaschenen Apfel ungeschält vierteln, entkernen, in Spalten schneiden und in Butter braten. Restlichen Honig draufgeben. Alle Salatzutaten anrichten. Honigsud draufgießen.

Zusätzlicher Tipp

Einfacher machen Sie es sich, wenn Sie eingelegte rote Bete verwenden und den Salat nur mit 1 EL Himbeeressig abschmecken.