Feiner Rotweinkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feiner RotweinkuchenDurchschnittliche Bewertung: 31520

Feiner Rotweinkuchen

Feiner Rotweinkuchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Teig
100 g Butter
175 g Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Eier
200 g Mehl
1 P. Backpulver
Jetzt hier kaufen!Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
Hier kaufen1 Msp. Kardamom
1 Tasse Rotwein
100 g geraspelte Schokolade
1 Becher Schokoladenglasur
Zuckerblume zum Verzieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.

2

Dann nach und nach die Eier darunterschlagen.

3

Das Mehl mit Backpulver, Zimt, Nelkenpulver und Kardamom vermischen und sieben.

4

Dann das Mehl abwechselnd mit dem Rotwein unter den Eierteig ziehen.

5

Zum Schluss die geraspelte Schokolade unterheben.

6

Eine mikrowellengeeignete Napfkuchenform ausfetten und mit Zwiebackbrösein bestreuen. Den Teig gleichmäßig einfüllen.

7

Das Kombigerät bei 225°C 5 Minuten vorheizen.

8

Den Rotweinkuchen ins Gerät stellen. Die Mikrowelle auf 25-50% Leistung stellen und den Kuchen 22,5 Minuten backen.

9

Den Rotweinkuchen aus der Form nehmen, erkalten lassen, mit Schokoladenglasur überziehen und mit Zuckerblumen verzieren.