Feiner Rührteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feiner RührteigDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Feiner Rührteig

Gesundheitskuchen

Feiner Rührteig
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
250 g weiche Margarine
300 g Zucker
8 Eier
1 Prise Salz
Hier kaufen!2 EL Rum oder saure Sahne
1 EL Vanillezucker oder abgeriebene Schale von 0,5 Zitrone
375 g Mehl (oder 300 g Mehl und 75 g Speisestärke)
Backpulver
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Napfkuchenform einfetten und bemehlen.

Den Ofen auf 180-190 ºC vorheizen.

2

Die Margarine mit einem Drittel des Zuckers schaumig rühren.

Den restlichen Zucker löffelweise, abwechselnd mit den Eiern, dazugeben und zu einer sehr guten Schaummasse rühren.

Das Salz, Rum oder saure Sahne und Vanillezucker oder Zitronenschale einrühren.

3

Zwei Drittel des Mehles sieben und unterrühren.

Das restliche Mehl mit dem Backpulver darüber sieben und locker einarbeiten.

Zusätzlicher Tipp

Für einen Marmorkuchen:

Gut die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Den restlichen Teig mit 2-3 EL Kakaopulver dunkel färben und mit etwas Rum oder saurer Sahne glatt rühren. Den dunklen Teig über den hellen Teig in die Form füllen. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen und beide Teige leicht vermischen. Backen.

Für einen Mandelkuchen:

100 g Mehl durch enthäutete, fein gemahlene Mandeln ersetzen.