Feldsalat-Gemüse-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feldsalat-Gemüse-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41520

Feldsalat-Gemüse-Suppe

Feldsalat-Gemüse-Suppe
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Feldsalat
1 Handvoll Basilikum
1 stängel Zitronenmelisse
Salz
100 g Knollensellerie
100 g mehligkochende Kartoffeln
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
1 EL Mehl
100 ml trockener Weißwein
750 ml Gemüsebrühe
Schlagsahne nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Salat waschen und putzen. Die Basilikum- und Minzeblättchen abzupfen, waschen und trocken schütteln. Einige Minzeblättchen für die Garnitur beiseite legen und den Rest zusammen mit dem Feldsalat und Basilikum in Salzwasser kurz blanchieren. Abschrecken, ausdrücken und grob hacken. Den Sellerie, Kartoffeln, Schalotte und Knoblauch schälen und klein würfeln. 

2

Das gewürfelte Gemüse in heißer Butter farblos anschwitzen und mit dem Mehl bestauben. Mit dem Weißwein ablöschen und die Brühe angießen. Etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. 

3

Dann die Creme fraiche, den Salat und die Kräuter zufügen und fein pürieren. Durch ein Sieb streichen und nochmal aufkochen lassen. Je nach Konsistenz noch ein wenig einköcheln lassen oder noch Brühe zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Schälchen verteilen. Mit Melisse garnieren und dazu nach Belieben Schlagsahne reichen.