Feldsalat mit Entenleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feldsalat mit EntenleberDurchschnittliche Bewertung: 41526

Feldsalat mit Entenleber

Feldsalat mit Entenleber
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Feldsalat putzen, in reichlich kaltem Wasser gründlich waschen und trockenschleudern. Den Rhabarber putzen, waschen und holzige Enden kürzen. Die Rhabarberstangen in kleine Stücke schneiden. Dann in einem Topf Wasser mit etwas Zucker zum Kochen bringen und den Rhabarber darin etwa 4 Minuten bissfest blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Als Nächstes die Entenleber waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Entenleber darin rundum 3 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und quer in Scheiben schneiden.

3

Die Feigen waschen und in breite Spalten schneiden. Für die Vinaigrette den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, nach und nach das restliche Olivenöl unterschlagen.

4

Schließlich den Feldsalat mit dem Rhabarber, der Entenleber und den Feigen anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.