Feldsalat mit Kartoffeln und Eiern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feldsalat mit Kartoffeln und EiernDurchschnittliche Bewertung: 41524

Feldsalat mit Kartoffeln und Eiern

Rezept: Feldsalat mit Kartoffeln und Eiern
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 ml Kalbsfond
4 Schalotten
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Aceto balsamico
Jetzt online kaufen!3 EL Walnussöl
400 g Feldsalat
250 g festkochende Kartoffeln
50 g magerer Speck
1 Zwiebel
2 EL Butter
4 hartgekochte Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst für die Sauce den Kalbsfond in einem Topf erhitzen. Die Schalotten schälen, fein würfeln und dazugeben. Alles kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Essig und das Öl nach und nach dazugeben und das Ganze mit dem Pürierstab pürieren. Nun den Feldsalat verlesen, die Röschen einzeln vorsichtig waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. 

2

Jetzt die Kartoffeln mit der Schale in etwa 20 Minuten gar kochen. Den Speck in feine Streifen schneiden und die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen und zuerst den Speck und dann die Zwiebelringe darin goldbraun braten. Die Kartoffeln noch heiß schälen, durch die Kartoffelpresse drükken und auf vier mittelgroßen Tellern verteilen. Die Eier pellen und fein würfeln und den Feldsalat in die Marinade geben und vorsichtig darin wenden. Anschließend die Blätter sofort auf dem Kartoffelpüree anrichten und mit dem Speck, den Eiwürfeln und den Zwiebelringen garnieren.