Feldsalat mit Räucherlachs und Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feldsalat mit Räucherlachs und ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Feldsalat mit Räucherlachs und Champignons

Rezept: Feldsalat mit Räucherlachs und Champignons
305
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat:
200 g kleinblättriger Feldsalat
1 kleiner Chicorée
200 g frische Champignons oder Steinpilze
2 Schalotten
200 g geräucherter Lachs
50 g Walnusskerne
Für die Vinaigrette:
2 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL scharfer Senf
6 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die sandigen Wurzelenden des Feldsalates so abschneiden, dass die Salatpflanzen noch zusammenhalten und nicht in einzelne Blätter zerfallen. Nur sehr großblättrigen Feldsalat  auseinanderlösen. Den Salat gründlich waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen oder vorsichtig trocken schleudern. Den Chicoree in einzelne Blätter teilen und in Stücke schneiden.

2

Die geputzten Pilze in Streifen schneiden, die geschälten Schalotten in klein würfeln. Die Lachsscheiben in breite Streifen schneiden. Die Nüsse grob hacken.

3

Die Hälfte der Lachsstreifen beiseite stellen. Alle übrigen Salatzutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.

4

Für die Vinaigrette den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, bis das Salz aufgelöst ist. Dann mit einem kleinen Schneebesen zuerst den Senf und dann nach und nach das Öl mit dem Zitronensaft verrühren, so dass eine glatte Sauce entsteht.

5

Die Vinaigrette über die Salatzutaten gießen und gründlich miteinander vermischen. Die restlichen Lachsstreifen als Garnitur über den Salat streuen. Als Beilage knusprige Brötchen, z.B. Roggenbrötchen, reichen.