Feldsalat mit Speck und gebratenen Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feldsalat mit Speck und gebratenen ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 41533

Feldsalat mit Speck und gebratenen Champignons

Feldsalat mit Speck und gebratenen Champignons
330
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g durchwachsener Räucherspeck
200 g Feldsalat
250 g frische Champignons
2 EL neutrales Öl zum Pilzbraten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss trockener Weißwein (oder Sherry oder Cognac oder Aceto Balsamico)
1 ½ EL Rotweinessig
2 ½ EL Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Räucherspeck ohne Schwarte in kleine Würfel schneiden, ohne Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten.

2

Feldsalat in viel Wasser waschen, am besten 2 - 3 mal, damit später kein Sand zwischen den Zähnen knirscht. Dicke Wurzelenden abzwicken. Salat im Sieb gut abtropfen lassen.

3

Champignons trocken - z. B. mit Küchenpapier - abreiben, auf keinen Fall waschen. Schmutzige Füßchen abschneiden. Pilze vierteln oder halbieren. 2 EL Öl in einer großen Pfanne (mit passendem Deckel) knallheiß werden lassen. Pilze hineingeben, kurz schwenken, salzen und pfeffern. Dann einen Schuss Wein (großzügig!) angießen und sofort den Deckel schließen. 1 Minute dampfgaren lassen bis der Deckel gehoben werden darf.

4

Essig mit Sonnenblumenöl verquirlen, salzen, pfeffern. Pilze aus der Pfanne mit dem Bratsaft auf dem Feldsalat verteilen, mit Speck bestreuen, Vinaigrette untermischen. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu frische Brot reichen