Feldsalat mit Tomatendressing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feldsalat mit TomatendressingDurchschnittliche Bewertung: 41521

Feldsalat mit Tomatendressing

Feldsalat mit Tomatendressing
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und enthäuten. Anschließend die Tomaten halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

2

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten. Die Tomatenwürfel, das Tomatenmark, die getrockneten Kräuter, das Lorbeerblatt, den Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen, alles gut verrühren und etwa Stunde bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Tomatensauce nochmals abschmecken, durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen.

3

Den Feldsalat verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Den Chicoree putzen, waschen, halbieren und die Strünke keilförmig herausschneiden. Die Blätter wie einen Stern auf vier großen Tellern anrichten und jeweils in die Mitte den Feldsalat legen. Löffelweise die abgekühlte Tomatensauce darübergeben. Zuletzt den Pecorinokäse darüberhobeln.