Fenchel-Carpaccio Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchel-CarpaccioDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Fenchel-Carpaccio

Fenchel-Carpaccio
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellenkaltgepresstes Olivenöl zum Bestreichen
Salz
4 kleinere Fenchel mit Grün
Zitronensaft von 0,5 Zitrone
50 g Rucola
80 g Parmesan
1 TL Zitronensaft
1 EL Balsamicoessig
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 230 °C vorheizen. Ein großes Blech großzügig mil Olivenöl bestreichen und mit etwas Salz bestreuen.

2

Den Fenchel rüsten, dabei darauf achten, dass die Knolle am Strunk noch gut zusammenhält. Schönes Grün beiseitelegen. Die Knollen mit einem großen, scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf das vorbereitete Blech geben. Leicht salzen und mit Zitronensaft sowie etwas Olivenöl bestreichen.

3

Die Fenchelscheiben im heißen Ofen auf der zweitobersten Rille 11 Minuten backen, bis sie an den Rändern leicht zu bräunen beginnen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

4

Inzwischen das Fenchelgrün hacken. Rucola gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Den Käse in feine Scheiben hobeln oder schneiden.

5

Zitronensaft, Essig, Salz und Olivenöl zu einer Salatsauce verrühren.

6

Die Fenchelscheiben auf 4 großen Tellern auslegen. Mit Fenchelgrün bestreuen und darüber die Käsescheiben verteilen. Das Carpaccio mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Zuletzt den Salat mit der Sauce mischen und bergartig in der Mitte des Fenchelcarpaccios anrichten. Sofort servieren.