Fenchel-Curry mit Kürbis und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchel-Curry mit Kürbis und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Fenchel-Curry mit Kürbis und Paprika

Fenchel-Curry mit Kürbis und Paprika
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fenchel waschen, putzen und in Streifen oder scheiben schneiden. Das Fenchelgrün zur Garnierung beiseite legen. Paprika waschen, halbieren, weiße Innenhäute, Kerne und Stielansatz entfernen und in Streifen schneiden. Kürbis schälen und in Streifen schneiden. Schalotte, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Schalotten, Ingwer und Knoblauch in Sesamöl andünsten, Fenchel, Paprika und Kürbis dazugeben und mitbraten, mit der Currypaste und Sojasauce würzen, mit Gemüsefond und Kokosmilch aufgießen und zugedeckt bissfest garen. Mit Fenchelgrün und Petersilienblättchen bestreut servieren.