Fenchel-Hackbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchel-HackbällchenDurchschnittliche Bewertung: 4151

Fenchel-Hackbällchen

Fenchel-Hackbällchen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
2 TL Fenchelsamen
2 TL Meersalzflocken
70 g Semmelbrösel
60 ml Milch
750 g Hackfleisch vom Schwein
100 g Speck oder Pancetta, fein gewürfelt
glattblättrige Petersilie fein geschnitte
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Frittieren
Krustenbrot zum Servieren
Oliventapenade zum Servieren
Tomaten zum Servieren
Rucola zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Krustenbrot, Oliventapenade, Tomaten und Rucola zum Servieren beiseite stellen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Fenchelsamen und Salzflocken im Mörser grob mahlen.
2
In einer Schüssel die Semmelbrösel mit der Milch vermischen und 5 Minuten stehen lassen. Hackfleisch, Speck, Petersilie und die Fenchel-Salz-Mischung dazugeben und alles 2-3 Minuten gründlich verkneten. Die Masse zu 12 gleichmäßig großen Bällchen formen.
3
Eine beschichtete Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und die Fleischbällchen darin portionsweise von allen Seiten braun anbraten.
4
Dann auf ein Backblech setzen und im Ofen 5-7 Minuten fertig garen. Mit Krustenbrot, Oliventapenade, Tomaten und Rucola servieren. Ergibt 4 Portionen.