Fenchel-Kartoffel-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchel-Kartoffel-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Fenchel-Kartoffel-Gratin

Fenchel-Kartoffel-Gratin
40 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
4 Fenchelknollen (800 g)
1 TL vegetarische Gemüsebrühe (Trockenprodukt)
150 g Pellkartoffel
150 g Fenchelbrühe (Kochsud der Fenchelknollen)
1 EL süße Sahne ,30 % Fett
1 Eigelb
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
1 TL Kräutersalz
30 g Schafskäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fenchel waschen und die harten Außenblätter entfernen. Anschließend die Knollen vierteln und in wenig Wasser, gewürzt mit der Brühe, 15 bis 20 Minuten dünsten. Eine Hälfte für die Eiweißmahlzeit beiseite stellen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.

2

Den gegarten Fenchel ebenfalls in Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Kartoffeln in eine Auflaufform schichten.

Die Fenchelbrühe mit der Sahne und dem Eigelb verquirlen. Mit der Muskatnuss und dem Kräutersalz würzen.

3

Die Soße über das Gemüse gießen und mit dem zerkrümelten Schafskäse bestreuen.

Im Backofen bei 180 °C etwa 15 Minuten backen.