Fenchel-Mandarinen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchel-Mandarinen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Fenchel-Mandarinen-Suppe

Rezept: Fenchel-Mandarinen-Suppe
210
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
800 g Fenchel
2 EL Öl
750 ml Gemüsebrühe
2 Kapseln Sternanis
1 kleine Dose Mandarine (315g)
100 g Sahne
Jetzt kaufen!Salz, Pfeffer, etwas Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Fenchel waschen, das feine Grün hacken und zur Seite stellen. Die Knollen putzen und in grobe Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten, Fenchel zugeben und kurz mitbraten. Die Gemüsebrühe angießen, Sternanis zugeben und den Fenchel zugedeckt in ca. 15 Min. weich kochen lassen.

2

Die Mandarinen abgießen, den Saft auffangen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Sternaniskapseln herausnehmen, Mandarinensaft hinzufügen und alles fein pürieren. Sahne steif schlagen und unter die Suppe heben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer abschmecken, die Mandarinen einlegen und die Suppe mit Fenchelgrün bestreut servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Für eine blitzschnelle Tomaten-Mandarinen-Suppe statt Fenchel 1 große Dose Tomaten (800 g) verwenden.