Fenchel mit Schinkenfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchel mit SchinkenfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Fenchel mit Schinkenfüllung

Fenchel mit Schinkenfüllung
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Fenchelknollen
250 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
1 Dose geschälte Tomaten
1 mittelgroße Zucchini
150 g gekochter Schinken
1 Tasse Zwiebackbrösel
150 g geriebenen Butterkäse
50 g Butter
1 Tasse gemischte, gehackte Kräuter (Fenchelkraut, Dill, Estragon)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fenchelknollen putzen, halbieren, waschen und gut abtropfen lassen. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und die Fenchelknollen darin bissfest garen.

2

Die Fenchelhälften herausnehmen, gut abtropfen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

3

Die Tomaten gut abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Zucchini putzen, waschen und fein würfeln.

4

Die Tomaten, die Zucchiniwürfel, den gewürfelten Schinken und die Zwiebackbrösel miteinander vermischen.

5

Eine Auflaufform ausfetten, die Fenchelhälften einsetzen, mit der Schinkenmischung belegen, mit dem geriebenen Käse bestreuen.

6

Einige Butterflöckchen obenauf setzen und das Ganze in dem auf 210°C vorgeheizten Backofen goldgelb überbacken.

7

Den gefüllten Fenchel dekorativ anrichten, mit den verlesenen, gewaschenen und feingehackten Kräutern bestreuen, ausgarnieren und sofort servieren.