Fenchel-Risotto Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Fenchel-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 41538
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Fenchel-Risotto

mit Chili und Orangenschale

Rezept: Fenchel-Risotto

Fenchel-Risotto - Mit feiner Anisnote: fruchtig-scharfer Risotto mit Fenchel

453
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (38 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Kelle, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

Fenchel-Risotto: Zubereitungsschritt 2
2
Fenchel auf dem Gemüsehobel in dünne Scheiben hobeln.
Fenchel-Risotto: Zubereitungsschritt 4
4
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel und den Fenchel darin bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten hellbraun dünsten.
Fenchel-Risotto: Zubereitungsschritt 5
5
Inzwischen die Brühe zum Kochen bringen und warm halten. Knoblauch und Chili in den Topf geben und 2 Minuten dünsten.
Fenchel-Risotto: Zubereitungsschritt 6
6
Reis dazugeben und 1 Minute bei mittlerer Hitze andünsten.
Fenchel-Risotto: Zubereitungsschritt 7
7
Reis mit Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze unter Rühren einkochen lassen.
Fenchel-Risotto: Zubereitungsschritt 8
8
Den Reis mit etwa 150 ml Brühe knapp bedecken und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20 Minuten leicht bissfest garen, dabei nach und nach die restliche Brühe dazugießen.
Fenchel-Risotto: Zubereitungsschritt 9
9
Inzwischen die Orange heiß abspülen, trockenreiben und 1 TL Schale fein abreiben. Orangenschale unter den Reis rühren. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Parmesan fein reiben.
Fenchel-Risotto: Zubereitungsschritt 10
10
Am Ende der Garzeit Quark und Parmesan unter den Reis heben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Schnittlauch bestreuen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
oooohhh...yammi...war das lecker...toll mit dieser leichten orangennote...köstlich. Habe anstatt der Chilischote chiliflocken verwendet und anstatt Quark etwas Sahne.