Fenchel-Tomaten-Gemüse mit Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchel-Tomaten-Gemüse mit ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Fenchel-Tomaten-Gemüse mit Parmesan

Rezept: Fenchel-Tomaten-Gemüse mit Parmesan
200
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fenchel waschen und putzen, das zarte Grün beiseite legen, leicht gesalzenes Wasser aufkochen und die Knollen darin in etwa 15 Minuten knapp bissfest garen. Abgießen, abtropfen lassen und vierteln.

2

Den Schinken würfeln. Die Tomaten vom Stielansatz befreien und in dicke Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Schinken darin in 2 bis 3 Minuten knusprig braten. Fenchel und Tomaten zufügen, würzen und bei geringer Hitze 10 Minuten dünsten.

3

Inzwischen das Fenchelgrün fein hacken und den Parmesan in Späne hobeln. Die Brotscheiben toasten, nach Belieben mit den Schnittflächen einer halbierten Knoblauchzehe bestreichen und in Streifen schneiden.

4

Das Fenchel-Tomaten-Gemüse auf Tellern anrichten und mit dem Fenchelgrün und dem Parmesan bestreuen. Das geröstete Brot dazu reichen.

Zusätzlicher Tipp

Fenchel ist reich an Kalzium und trägt daher zum Aufbau von Knochen und Zähnen bei. Seine ätherischen Öle wirken zudem verdauungsfördernd.