Fenchel-Zwiebel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchel-Zwiebel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Fenchel-Zwiebel-Salat

mit Möhren und Radieschen

Fenchel-Zwiebel-Salat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Salat
2 Fenchelknollen
Salz
400 g Möhren
½ Bund Radieschen
2 rote Zwiebeln
1 EL grüne Oliven (entsteint)
1 EL schwarze Oliven (entsteint)
Für das Dressing
1 unbehandelte Zitrone
1 TL Himbeeressig
½ TL Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Salat den Fenchel putzen, waschen und das Grün entfernen, den Fenchel auf der Gemüsereibe in dünne Scheiben hobeln . In einem Topf in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

2

Die Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Oliven in dünne Scheiben schneiden. Alle Gemüsesorten in eine Schüssel geben.

3

Für das Dressing die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Die Zitrone auspressen.

4

Den Zitronensaft in einer kleinen Schüssel mit dem Himbeeressig , dem Zucker und der Zitronenschale mit dem Schneebesen verrühren. Nach und nach das Olivenöl unterrühren und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Gemüse geben , alles gut mischen und den Salat 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren nach Belieben groben Pfeffer darübermahlen und frisches Baguette dazu reichen.