Fenchelauflauf mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchelauflauf mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Fenchelauflauf mit Nüssen

Fenchelauflauf mit Nüssen

Fenchelauflauf mit Nüssen - Die knusprige Kruste ist das i-Tüpfelchen auf diesem aromatischen Gratin.

290
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fenchel waschen, putzen, Grün abschneiden, beiseitelegen. Knollen halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Herausnehmen, kalt abschrecken, beiseitelegen.

2

Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Schalotte darin glasig dünsten. Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer, Fenchel- samen und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten köcheln lassen.

3

Inzwischen Nüsse in einer Pfanne rösten, bis sie duften. Herausnehmen und grob hacken. Parmesan reiben und mit Nüssen mischen.

4

Tomatensauce in 4 kleine Auflaufförmchen geben, je 2 halbe Fenchelknollen mit der Schnittfläche nach oben darauflegen, mit Zitronensaft beträufeln und mit der Nuss- mischung belegen.

5

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in 20–25 Minuten goldbraun backen.

6

Inzwischen beiseitegelegtes Fenchelgrün fein hacken. Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit Fenchelgrün bestreuen.