Fenchelcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FenchelcremeDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Fenchelcreme

mit Knoblauch

Fenchelcreme
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Knollen frischer junger Knoblauch
3 Fenchelknollen
Salz
Saft von 1/2 Zitronen
100 g Crème fraîche
weißer Pfeffer
1 TL Pernod (Anisaperitif) nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die äußeren Blätter der Knoblauchknollen entfernen, ohne die einzelnen Zehen zu beschädigen. Ein großes Stück Aluminiumfolie ausbreiten, die Knollen darauflegen, einpacken und in der Mitte des Ofens bei 200°C etwa 35 Min. garen. Die Zehen dürfen goldgelb werden, und der Inhalt soll weich sein.

2

ln der Zwischenzeit die Fenchelknollen putzen und in große Stücke schneiden. Salzwasser aufsetzen und den Zitronensaft hinzufügen. Den Fenchel etwa 15 Min. in dem Salzwasser garen. Das Fenchelkraut aufheben.

3

Die Folie öffnen und den Knoblauch etwas auskühlen lassen. Den Fenchel abgießen, gut abtropfen lassen und durch das Passiergerät drehen oder im Mixer pürieren. Die Knoblauchzehen aus der Knolle lösen und jede einzelne an einem Ende durchschneiden und ausdrücken. 

4

Das Püree mit der Creme fraiche und dem pürierten Fenchel mischen. Mit Salz, Pfeffer und Pernod abschmecken. Das Fenchelkraut hacken. Das Püree vor dem Servieren im Wasserbad langsam erwärmen, anrichten und mit dem Fenchelkraut bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Püree schmeckt gut zu gekochtem oder gebratenem Fisch oder zu gegrilltem Lammfleisch.