Fenchelcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FenchelcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Fenchelcremesuppe

mit Zander

Fenchelcremesuppe
425
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Zanderfilet
1 EL Zitronensaft
800 g Fenchelknolle
300 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
2 Schalotten
1 TL Fenchelsaat
2 EL Butter
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
200 g Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Fischfilets trockentupfen, in Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend den Fenchel waschen, das Grün abschneiden und beiseite legen. Die Knollen putzen, vierteln und ohne den mittleren Strunk klein würfeln. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten schälen und hacken.

2

Nun Fenchelsamen zerdrücken. Butter erhitzen und die Schalotten, Fenchel und Kartoffeln darin 5 Min. andünsten. Dann Fenchelsamen einrühren, die Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt 10 Min. kochen lassen.

3

Jetzt einige Gemüsestücke herausheben, die Suppe pürieren, salzen und pfeffern. Zuletzt die Sahne unterrühren, Gemüse und Zander dazugeben und bei schwacher Hitze 7 Min. ziehen lassen. Daraufhin die Suppe nochmals abschmecken. Zum Garnierren das Fenchelgrün hacken und darüber streuen.