Fenchelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FenchelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Fenchelsalat

mit Orangen und Garnelen

Fenchelsalat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Fenchelknollen (mit Grün)
Meersalz
Zucker
12 Garnelen (ohne Kopf, mit Schale)
2 Orangen
1 Zweig Thymian
1 Knoblauchzehe
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette
3 EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 cl Pastis (franz. Anislikör)
Piment d’Espelette (ersatzweise mildes Chilipulver)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fenchel putzen und waschen. Das Fenchelgrün für die Garnitur beiseitelegen. Die Fenchelknollen in feine Scheiben hobeln oder schneiden. In einer Schüssel mit etwas Meersalz und Zucker mischen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

2

Inzwischen die Garnelen schälen, am Rücken entlang nicht zu tief einschneiden und den Darm entfernen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und längs halbieren.

3

Die Orangen mit einem scharfen Messer so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Den ungeschälten Knoblauch andrücken. Die Limette heiß waschen und trocken reiben.

4

Die Butter und 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen mit dem Thymian und dem Knoblauch darin bei mittlerer Hitze anbraten. Etwas Limettenschale darüberreiben. Wenn die Garnelen nach 2 bis 3 Minuten fast gar sind, die Orangenfilets dazugeben und kurz in der Pfanne schwenken.

5

Die Limette halbieren und den Saft auspressen. Etwas Limettensaft, den Pastis, 1 Prise Piment d'Espelette und das restliche Olivenöl unter den Fenchel mischen, gegebenenfalls mit etwas Salz nachwürzen.

6

Etwas vom Bratfett der Garnelen unter den Fenchel mischen. Den Fenchelsalat auf Teller verteilen und die Garnelen mit den Orangenfilets darauf anrichten. Mit dem Fenchelgrün garnieren.