Fenchelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FenchelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Fenchelsalat

Fenchelsalat
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Fenchel
Salz
1 EL Zitronensaft
Für die Rotweinvinaigrette:
1 Knoblauchzehe
30 g Schalotten
100 ml Rotwein
1 EL Aceto balsamico
frisch gemahlener Pfeffer
Salz
Jetzt online kaufen!80 ml Walnussöl
Außerdem:
120 g italienische Salami (z.B. Cacciatore)
50 g schwarze Oliven
20 g Walnusskerne fein gehackt
1 EL Fenchelgrün fein gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fenchelknollen waschen, abtrocknen, den Wurzelansatz und die grünen Stengel abschneiden. Wenn nötig, die harten äußeren Rippen entfernen. Den Strunk nur so weit herausschneiden, daß sich die Knollen anschließend in zusammenhängende, 2 bis 3 mm dicke Scheiben schneiden lassen. In einem Topf genügend Wasser zum Kochen bringen und mit Salz und Zitronensaft versehen. Die Fenchelscheiben 2 bis 3 Minuten blanchieren, abseihen, kalt abschrecken und abkühlen lassen, bis sie lauwarm sind.

2

Für die Vinaigrette Knoblauch und Schalotte sehr fein hacken. Rotwein, Aceto Balsamico, Pfeffer und Salz verrühren, bis sich das Salz gelöst hat. Das Walnußöl nach und nach einlaufen lassen und mit dem Schneebesen unterrühren, bis sich die Zutaten zu einer Emulsion verbunden haben. Anschließend Knoblauch und Schalotte einrühren.

3

Nun die Salami in hauchdünne Scheiben schneiden. Den Fenchel mit den Oliven auf Tellern anrichten, mit den Walnußkernen sowie dem Fenchelgrün bestreuen und mit der Vinaigrette beträufeln. Die Salami daneben anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Eine Cacciatore oder eine andere italienische Salami bietet, in hauchdünne Scheiben geschnitten, eine ideale Ergänzung zu dem Fenchelsalat. Es empfiehlt sich, beides mit frischem Weißbrot zu servieren.