Fenchelsalat mit Apfel und geräucherter Forelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fenchelsalat mit Apfel und geräucherter ForelleDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Fenchelsalat mit Apfel und geräucherter Forelle

Rezept: Fenchelsalat mit Apfel und geräucherter Forelle
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Vinaigrette
2 EL Apfelessig
1 EL Zitronensaft
1 TL scharfer Senf
1 TL flüssiger Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Salat
2 Fenchelknollen
60 g geschälte Walnusskerne
1 ½ Bund roter Rucola
2 Äpfel z. B. Boskop
300 g Räucherforelle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Essig mit dem Zitronensaft, Senf und Honig verrühren, das Öl nach und nach unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Den Fenchel waschen, putzen, halbieren, von dem Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht rösten, bis sie anfangen zu duften, herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Den Rucola waschen, verlese, putzen und trocken schleudern. Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien und in schmale Scheiben schneiden. Mit dem Fenchel, Rucola und der Vinaigrette mischen, abschmecken und auf Teller anrichten. Den Fisch in grobe Stücke teilen, darauf anrichten und mit den Nüssen bestreut und nach Belieben mit Pfeffer übermahlt servieren.