Fenchelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FenchelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 31519

Fenchelsuppe

Fenchelsuppe
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2000 ml
2 Fenchelknollen (etwa 500 g)
500 g Schweinerippchen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
125 ml Weißwein
1 Zwiebel , geschält und gehackt
3 Knoblauchzehen , geschält und gehackt
2 Lorbeerblätter
500 g Kartoffeln , geschält und gewürfelt
frische Fenchelsamen , nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 210°C vorheizen. Dann von den Fenchelknollen Wurzelansätze und Stiele entfernen, dabei eine Handvoll Fenchelgrün beiseitelegen. Die Knollen längs halbieren und dann in jeweils 3-4 Stücke schneiden. Die Schweinerippchen zerteilen und überschüssiges Fett entfernen. Dann die Rippchen (etwa 12 Stück) in der Fettpfanne des Backofens verteilen und mit der Hälfte des Olivenöls beträufeln. Im heißen Ofen 20 Minuten braten, dann die Fenchelstücke dazugeben und alles gut vermischen. Weitere 25 Minuten im Ofen braten, bis die Rippchen schön gebräunt und der Fenchel an einigen Stellen goldgelb ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann den Wein angießen. Noch 5-10 Minuten weiterbraten, bis der Wein leicht eingekocht ist. Anschließend 8 Rippchen herausnehmen und beiseitestellen.

2

In der Zwischenzeit das restliche Öl in einem großen Suppentopf erhitzen und die Zwiebel unter häufigem Rühren darin anbraten. Dann Knoblauch und Lorbeer dazugeben und rühren, bis der Knoblauch zu duften beginnt. Die übrigen 4 Rippchen, den Fenchel und den Bratensatz aus der Fettpfanne, die Kartoffeln sowie etwas Salz und Pfeffer hinzu fügen. Dann 1,5 Liter heißes Wasser dazugießen und zugedeckt zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren und die Suppe zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

 

3

Nun die Rippchen herausnehmen (sie werden nicht serviert) und die Lorbeerblätter entfernen. Die Suppe pürieren und bei Bedarf nach würzen. Gehackte Fenchelblätter und zerriebene Fenchelsamen (nach Belieben) hinzugeben, noch einige Minuten köcheln lassen. Heiß mit den restlichen Rippchen und etwas gemahlenem Pfeffer servieren.