"Feodora" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
"Feodora"Durchschnittliche Bewertung: 3.81522

"Feodora"

Zucchini-Auflauf

Rezept: "Feodora"
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Zucchini
Salzwasser
100 g Emmentaler (im Stück)
100 g Salami (im Stück)
150 g Crème fraîche
1 Ei
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Belag:
1 gehäufter EL Semmelmehl
Jetzt bei Amazon kaufen!15 g abgezogene, gehackte Mandeln
10 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen (große Zucchini evtl. schälen, halbieren oder vierteln) und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Die Zucchini zum Abtropfen auf ein Sieb geben. Nun den Käse und die Salami in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten mit Crème fraîche und Ei verrühren und mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. 

2

Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben und mit Semmelmehl und Mandeln bestreuen. Die Butter in Flöckchen darauf setzen. Die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben und bei 175-200°C (Gas Stufe 3-4) in 25-30 Minuten backen. Anrichten und dazu Weißbrot reichen.