Festlich belegte Vollkorntaler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Festlich belegte VollkorntalerDurchschnittliche Bewertung: 3155

Festlich belegte Vollkorntaler

Festlich belegte Vollkorntaler
100
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
1 EL Magerquark
100 g Lachsschinken
6 gefüllte Oliven
etwas Petersilie
4 hartgekochte Eigelbe
1 TL Currypulver
je 1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Miracel-Whip
10 tiefgefrorene Garnelen
etwas frischer Dill
62 g Frischkäsezubereitung (0,2 % Fett)
2 EL saure Sahne
2 EL Avocado - Würfel
1 Blatt Friséesalat
50 g Roquefort-Käse im Stück
6 Walnusskerne
50 g Gouda im Stück
3 kandierte Kirschen
30 Vollkorntaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

6 Taler mit dem Magerquark bestreichen. Den Lachsschinken in Röllchen, die halbierten Oliven und Petersilie darauflegen.

2

Die Eigelbe durch ein Sieb streichen, mit dem Curry, dem Salz und dem Pfeffer abschmecken und mit der Miracel verrühren. Die Creme auf 6 Taler spritzen.

3

Jede Rosette mit 2 aufgetauten Garnelen und 1 Dillzweig belegen. Den Frischkäse mit der sauren Sahne verrühren, ebenfalls in einen Spritzbeutel füllen und auf 6 Taler spritzen.

4

Die Käserosetten mit den Avocadowürfeln bestreuen. Die restlichen 12 Taler dünn mit Butter bestreichen und mit dem gewaschenen, kleingerissenen Friseesalat belegen.

5

Aus dem Roquefortkäse kleine Vierecke stechen und diese auf 6 der Taler legen, auf jeden Roquefortwürfel 1 Walnußkern setzen.

6

Aus dem Goudakäse mit kleinen Ausstechförmchen dicke Käseplätzchen ausstechen, jeweils  2 auf 1 Taler legen und jeden Taler mit 1/2 kandierten Kirsche belegen.