Festtags-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Festtags-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Festtags-Salat

Rezept: Festtags-Salat
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g Reste vom Kalbsbraten
125 g gekochter Schinken
200 g Senfgurke
1 Apfel
125 g Champignons aus der Dose
1 kleine Tasse Fleischbrühe
4 Eigelbe
2 EL Zitronensaft
2 EL Öl
1 Prise Pfeffer
Salz
1 Prise Zucker
3 Scheiben Ananas
1 Handvoll Walnusskerne
1 Kopf Salat
gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kalbsbraten, den Schinken und die Senfgurke in feine Streifen schneiden. Den Apfel schälen und vom Kerngehäuse befreien, dann, ebenso wie die Champignons, würfeln.

2

Die Würfel zu den Braten- und Schinkenstreifen geben, mit der Fleischbrühe übergießen und ziehen lassen. Die Eigelbe mit Zitronensaft und in Tropfen zugegebenem ÖI über Dampf mit dem Schneebesen sämig schlagen.

3

Den Salat mit Salz, dem Pfeffer, etwas Zitronensaft und dem Zucker abschmecken und die Mayonnaise darunterrühren. Zum Schluss die Ananasscheiben kleinschneiden und die Walnußkerne grob hacken und untermischen.

4

Den Kopfsalat verlesen und waschen. Den Fleischsalat auf frischen Salatblättern anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen geröstete Toastscheiben oder kleine, knusprige Brötchen.