Festtagskuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FesttagskuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Festtagskuchen

Festtagskuchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
150 g weiche Butter
250 g Zucker
4 Eier (Größe M)
300 g Mehl
2 TL (gestrichen) Backpulver
Für die Streusel
300 g Mehl
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
250 g Butter
Für den Guss
250 g Sahne
1 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Zucker und Eier einrühren. Mehl und Backpulver vermischen, sieben und nach und nach einarbeiten. Backblech mit Backpapier auslegen und Teig darauf geben.

2

Für die Streusel gesiebte Mehl mit Zucker und Vanillezucker vermischen. Butter in Stückchen dazugeben. Streusel bereiten und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) etwa 25 Minuten backen.

3

Herausnehmen und einige Minuten auskühlen lassen. Flüssige Sahne mit Zucker verrühren und Kuchen damit übergießen.