Fettuccine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FettuccineDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Fettuccine

mit Artischocken

Fettuccine
510
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 kleine Artischocken
Saft von einer Zitronen
schwarze Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
400 g Fettuccine Nudeln (oder andere Hartweizennudeln)
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 kleine Chilischote
1 EL Butter
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100 ml Weißwein
frisch gehobelter Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stiele aus den Artischocken drehen, die unteren Blätter abbrechen. Harte Blattspitzen abschneiden, die Artischocken halbieren und das Heu vom Boden entfernen.

2

Nun ca. 3/4 Liter Salzwasser mit Zitronensaft, Pfefferkörnern und Lorbeerblatt aufkochen. Artischocken darin ca. 30 Minuten garen, herausnehmen und gut abtropfen lassen, achteln.

3

Als Nächstes die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

4

Inzwischen Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken. Chilischote waschen, Stiel und Kerne entfernen, Chili ebenfalls fein hacken.

5

Anschließend Schalotten mit dem Chili in der heißen Butter glasig dünsten, Knoblauch und Artischocken zugeben und kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein ablöschen und zugedeckt ca. 3 Minuten schmoren.

6

Daraufhin die Nudeln abgießen und mit den Artischocken mischen. Auf Tellern anrichten, mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Auch Artischocken gibt es mittlerweile in einer sehr guten Qualität eingelegt in Öl zu kaufen. Bei Zeitmangel oder außerhalb der Saison können diese das frische Gemüse ersetzen. Einfach gründlich abtropfen lassen, mit Küchenkrepp trockentupfen und in die Zwiebelschmelze geben. Danach wie beschrieben fertigkochen.

Schlagwörter