Fettuccine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FettuccineDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Fettuccine

mit Lecso

Rezept: Fettuccine
470
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g gelbe Paprikaschote
300 g Tomaten
2 große weiße Zwiebeln
1 Peperoni
50 g magerer Speck
3 EL Sonnenblumenöl
2 l Wasser
1 TL Salz
250 g Fettuccine
50 g frisch geriebener Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, vom Stielansatz, den weißen Rippen und den Kernen befreien und die Schotenhälften in dünne Streifen schneiden.

Die Tomaten am runden Ende kreuzweise einschneiden, kurz in kochendheißes Wasser tauchen, häuten, dabei vom Stielansatz befreien und würfeln. Die Zwiebeln schälen und feinhacken. Die Peperoni waschen und in schmale Ringe schneiden. Den Speck kleinwürfeln.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Speck darin knusprig braun braten. Die Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Die Paprikastreifen, die Tomatenwürfel und die Peperoni hinzufügen. Das Gemüse im eigenen Saft 15 Minuten dünsten.

3

Das Wasser zum Kochen bringen. Das Salz hinzufügen. Die Fettuccine in dem Salzwasser al dente kochen, dann in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.

4

Das Lecsó mit Salz abschmecken. Die Fettuccine auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Das Lecsó darüber verteilen und das Gericht mit dem Parmesan bestreut servieren.