Fettuccine alla Romana Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fettuccine alla RomanaDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Fettuccine alla Romana

Bandnudeln auf römische Art

Fettuccine alla Romana
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frischer Blattspinat
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL bestes Olivenöl
20 g Butter
2 EL Pinienkerne
500 g Fettuccine (Bandnudeln)
Salzwasser
Olivenöl bei Amazon bestellen1 Schuss Olivenöl
100 g roher Schinken ohne Fettrand
100 g gekochter Schinken ohne Fettrand
Salz
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spinat verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

2

Olivenöl und Butter in einem großen Topf erhitzen. Pinienkerne darin kurz anrösten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und glasig werden lassen. Spinat zufügen und zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. dünsten.

3

Bandnudeln al dente kochen. Nach 5 Min. Kochzeit einen kräftigen Schuß Öl ins Wasser geben.

4

Beide Schinkensorten fein hacken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. In eine vorgewärmte Schüssel geben und mit Spinat und Schinken mischen. Mit Salz und geriebener Muskatnuß abschmecken. Sofort servieren.

5

Dazu schmecken gegrillte Lamm- oder Schweinekoteletts oder Kalbsbraten. Als Getränk ist ein Rose zu empfehlen.