Fettuccine con Zuccini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fettuccine con ZucciniDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Fettuccine con Zuccini

Fettuccine con Zuccini
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g kleine Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
500 g Fettuccine
Salzwasser
Olivenöl bei Amazon bestellen1 Schuss Olivenöl
1 Bund glatte Petersilie
75 g geriebener Pecorino oder Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucchini putzen, in Scheiben schneiden und dabei von Stiel- und Blütenansätzen befreien. Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die geschälte Knoblauchzehe darin hellbraun anbraten.

2

Knoblauch herausnehmen und die Zucchini hineingeben. Bei starker Hitze anbraten und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten lassen. Das Zucchinigemüse soll gerade eben gar, aber nicht zu weich sein.

3

Nebenher die Fettuccine in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest kochen. Das kann, je nach Sorte, 10-12 Minuten dauern. Nach 5 Minuten Kochdauer einen kräftigen Schuß Olivenöl ins Wasser geben.

4

Die Petersilie abspülen, trockentupfen und fein hacken. Die Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen, in eine vorgewärmte Schüssel füllen und mit dem heißen Zucchinigemüse, der Petersilie und dem Käse mischen. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt: ein leichter, roter Landwein (z.B. ein Chianti).