Fettuccine mit Thunfischsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fettuccine mit ThunfischsauceDurchschnittliche Bewertung: 41530

Fettuccine mit Thunfischsauce

schnell und einfach

Fettuccine mit Thunfischsauce
500
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Knoblauchzehen
300 g naturell eingelegter Thunfisch
400 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
3 l Wasser
1 TL Salz
1 EL Öl
300 g Fettuccine
1 Bund Petersilie
einige Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Knoblauchzehen schälen und kleinwürfeln. Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel in Stückchen zupfen.

2

Die Tomaten am stiellosen Ende kreuzweise einritzen, mit kochendheißem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten, dann grob zerkleinern und dabei die harten Stielansätze herausschneiden.

3

Das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin hellgelb anbraten. Die Tomatenstückchen und den Thunfisch zum Knoblauch geben, salzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten schmoren lassen.

4

Das Wasser mit dem Salz und dem Öl zum Kochen bringen. Die Bandnudeln ins sprudelnd kochende Wasser schütten, einmal gründlich umrühren und die Nudeln al dente kochen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die groben Stiele abschneiden, die Petersilienblätter hacken und unter die Thunfischsauce mischen.

5

Die Bandnudeln in einem Sieb abtropfen lassen, dann in einer vorgewärmten Schüssel mit der Thunfischsauce bedecken; mit den gewaschenen Basilikumblättchen garnieren.