Fettuccine mit Zuckererbsen und Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fettuccine mit Zuckererbsen und WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Fettuccine mit Zuckererbsen und Walnüssen

Fettuccine mit Zuckererbsen und Walnüssen
940
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Fettuccine
60 g gehackte Walnusskerne
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 große gehackte Zwiebel
4 gehackte Frühstücksspeckscheiben
1 zerdrückte Knoblauchzehe
180 ml trockener Weißwein
250 ml Kochsahne
250 g Zuckererbse (in Stücke geschnitten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fettuccine in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abtropfen und wieder in den Topf geben. Unterdessen die Walnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Häufig wenden und darauf achten, daß sie nicht anbrennen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

2

Das Olivenöl in einer großen Pfanne zerlassen. Die Zwiebel und den Speck zugeben, die Zwiebel weich dünsten und den Speck anbräunen. Den Knoblauch zugeben und 1 Minute dünsten. Den Weißwein und die Kochsahne angießen, aufkochen lassen und bei Niedrighitze 4 Minuten köcheln lassen. Die Zuckererbsen zugeben und 1 Minute köcheln lassen. Die Sauce und die Walnüsse unter die Pasta heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.