Feuriger Glasnudel-Hähnchen-Salat mit Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feuriger Glasnudel-Hähnchen-Salat mit KorianderDurchschnittliche Bewertung: 3.91538

Feuriger Glasnudel-Hähnchen-Salat mit Koriander

Rezept: Feuriger Glasnudel-Hähnchen-Salat mit Koriander

Feuriger Glasnudel-Hähnchen-Salat mit Koriander - Gehen Sie im dunklen Winter auf eine kulinarische Reise nach Asien.

560
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (38 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln nach Packungsanleitung garen; anschließend abtropfen lassen.

2

Inzwischen Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden.

3

Möhren schälen und in ca. 4 cm lange, dünne Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und leicht schräg in Ringe schneiden.

4

Knoblauch schälen und fein hacken. Paksoi waschen, putzen und in breite Streifen schneiden. Chilischoten waschen, putzen und fein hacken. Ingwer schälen und reiben.

5

Öl in einer Pfanne erhitzen. Chilischoten, Knoblauch, Ingwer und Sesam darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten.

6

Hähnchenstreifen zugeben und 2–3 Minuten mitbraten. Möhren, Frühlingszwiebeln und Paksoi unterschwenken und 1–2 Minuten mitdünsten. Pfanne vom Herd nehmen, Limettensaft und Reiswein zugeben und mit Sojasauce und Cayennepfeffer abschmecken.

7

Nudeln untermengen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen Koriander waschen, Blätter grob hacken und unter den Salat mischen.