Feuriger Paprikadip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feuriger PaprikadipDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Feuriger Paprikadip

Feuriger Paprikadip
160
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
75 ml Gemüsebrühe
Paprikapulver rosenscharf
1 EL Paprikamark (ersatzweise Tomatenmark)
1 Chilischote
2 rote Paprikaschoten
150 ml Sahne
2 EL Aceto balsamico
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, grob würfeln. Beides in der Gemüsebrühe etwa 5 Minuten mit Paprika, dem Paprikamark, Salz und Pfeffer garen.

2

Die Flüssigkeit verkochen und das Gemüse abkühlen lassen. Den Chilie putzen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten waschen und klein schneiden. Paprika, Chili und das Zwiebelgemüse fein pürieren. Die Masse durch ein Sieb passieren.

3

Den Dip kräftig würzen. Die Sahne halbsteif schlagen, mit dem Balsamico unter den Rest mischen.

Zusätzlicher Tipp

Der Dip passt z.B. zu Puffern, Aspik, Pellkartoffeln und Gegrilltem.