Feuriges Erdnusshühnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feuriges ErdnusshühnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Feuriges Erdnusshühnchen

Feuriges Erdnusshühnchen
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
350 g Hähnchenbrustfilet in Würfeln
Erdnussöl bei Amazon kaufen5 EL Erdnussöl
1 fein gehackte Knoblauchzehe
1 TL geriebene Ingwerwurzel
3 Schalotten in dünnen Ringen
2 Karotten in dünnen Scheiben
Hier kaufen!1 TL Weißweinessig
1 Prise Zucker
Hier kaufen!100 g gerösteter Erdnüsse
gekochter Reis mit Korianderzweigen zum Servieren
Für die Marinade:
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
1 TL Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Marinade Sojasauce und Chilipulver verrühren. Das Fleisch würfeln und die Würfel gleichmäßig in der Marinade wenden.

Dann mit Frischhaltefolie abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

In der Zwischenzeit das Gemüse, den Knoblauch und den Ingwer schälen, putzen und würfeln.

2

Etwas Öl im Wok oder einer schweren Pfanne erhitzen. Dann das marinierte Fleisch hineingeben und knusprig goldbraun garen. Herausnehmen und warm halten.

3

Bei Bedarf noch etwas Öl in den Wok gießen. Dann Knoblauch, Ingwer, Schalotten und Karotten darin 2-3 Minuten pfannenrühren.

4

Das Fleisch zurück in den Wok geben und erwärmen. Essig, Zucker sowie Erdnüsse hinzufügen, alles gut verrühren und zum Schluss mit 1 Esslöffel Erdnussöl beträufeln.

5

Sofort mit frisch gekochtem Reis und garniert mit Korianderzweigen servieren.