Fideùa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FideùaDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Fideùa

Rezept: Fideùa
35 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g reife, geschälte Tomaten (oder Pelati aus der Dose)
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer
1 Prise Safranfäden
150 g Vermicelli (Fadennudeln)
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten halbieren, entkernen, etwas auspressen und in kleine Stücke schneiden. Geschälte Tomaten aus der Dose abgießen und kleinschneiden. 1 EL Olivenöl erhitzen. Die Tomaten zufügen und kurz dünsten.

2

Den Knoblauch dazupressen. Die Geflügelbrühe zugeben und den Sud bei kleiner Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und dem Safran abschmecken. 

3

Das restliche Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die rohen Nudeln darin unter Rühren leicht anrösten. Den heißen Sud über die Nudeln gießen. Das Gericht in einen feuerfesten Tontopf umgießen und im Ofen bei 150°C etwa 15 Min. nachgaren lassen.

4

Die Nudeln sollten nicht trocken werden, sondern nur den Geschmack des Suds aufnehmen. In vorgewärmten Suppentellern anrichten und mit der Petersilie bestreuen.