FIeischpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FIeischpfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

FIeischpfanne

FIeischpfanne
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brötchen
250 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
1 Ei
Salz
Pfeffer
Oregano
Paprika
250 g Zucchini (vorbereitet gewogen)
30 g Butter
1 TL Salbei (fein zerrieben)
125 ml Wasser
150 g Crème fraîche
Glutamat
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Das Gehackte mit dem gut ausgedrückten Brötchen und dem Ei vermengen und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Paprika abschmecken. Aus der Masse mit nassen Händen waInußgroße Bällchen formen. Die Zucchini waschen (evtl. schälen) und in kleine Würfel schneiden.

2

Die Butter erhitzen und die Hackfleischbällchen darin etwa 2 Minuten anbraten. Dann die Zucchini hinzufügen,
mit Salbei bestreuen und 2-3 Minuten miterhitzen. Das Wasser hinzufügen und etwa 15 Minuten schwach kochen lassen. Crème fraîche unterrühren, kurz aufkochen lassen und mit Glutamat, Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

Garzeit: etwa 20 Minuten
Beigabe: Stangenweißbrot oder Toast