Filet vom Rind mit Polenta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Filet vom Rind mit PolentaDurchschnittliche Bewertung: 41519

Filet vom Rind mit Polenta

Filet vom Rind mit Polenta
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Rinderfilet
500 g Rinderfilet
1 EL Mélange noir oder schwarzer Pfeffer
Meersalz
2 EL Bärlauchöl
750 ml Gemüsebrühe
240 g Maisgrieß
50 g geriebener Parmesan
2 EL Butter
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Brühe aufkochen. Den Maisgrieß in die kochende Flüssigkeit gießen und gut durchrühren. Das Ganze unter ständigem Rühren etwa 35 Minuten köcheln lassen, bis der Grieß gequollen ist. Den Topf vom Herd nehmen, den geriebenen Parmesan und die Butter zugeben und gut vermischen.
2
Für das Rinderfilet das Fleisch in 4 Portionsstücke teilen. Jedes Stück trocken tupfen, mit Melange noir würzen und mit dem Öl einpinseln. Auf dem Grill rasch rundherum braun grillen, dann salzen, in mundgerechte Stücke teilen und portionsweise auf der Polenta anrichten. Mit Petersilienblätter garnieren.