Filet vom Schwein mit Pfifferlingen, Rosmarin und Moosbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Filet vom Schwein mit Pfifferlingen, Rosmarin und MoosbeerenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Filet vom Schwein mit Pfifferlingen, Rosmarin und Moosbeeren

Filet vom Schwein mit Pfifferlingen, Rosmarin und Moosbeeren
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Filet
500 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig Rosmarin
Butterschmalz zum Braten
Für die Pfifferlinge
1 Zwiebel
200 g Pfifferling
Außerdem
2 Zweige Rosmarin
Hier online kaufen.3 EL Cranberry eingeweckt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Schweinefilet evt. von Häuten und Sehnen befreien und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und das Filet mit einem Zweig Rosmarin hineingeben, rundherum scharf anbraten. Dann bei geringer Hitzezufuhr und geschlossenem Deckel 10-15 Minuten garziehen lassen.
3
Inzwischen die Zwiebel schälen, würfeln und die Pfifferlinge putzen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen, die Zwiebel und die Pilze darin anschwenken und in ca. 5 Minuten garen lassen.
4
Zum Anrichten die Pilze auf einen Teller geben, das Schweinefilet in Scheiben daraufsetzen und die Cranberries auf das Filet geben. Mit Rosmarinzweigen ausgarnieren.