Filet vom Schwein mit Wirsing und Sesam Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Filet vom Schwein mit Wirsing und SesamDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Filet vom Schwein mit Wirsing und Sesam

Filet vom Schwein mit Wirsing und Sesam
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Wirsing
Hier bei Amazon kaufen2 EL weißer Sesamsamen geschält
½ Kopf Wirsing
1 rote Paprikaschote
2 rote Zwiebeln
Hier online bestellenSesamöl zum Andünsten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Schweinefilet
500 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Senf
Butterschmalz zum Braten
1 EL Sherry
1 EL Ketchup
Worcestersauce nach Geschmack
2 EL Schlagsahne
4 EL Fleischbrühe nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Wirsing in einer Pfanne ohne Fett den Sesam leicht anrösten, beiseite stellen.
2
In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und ein kaltes Wasserbad vorbereiten. Den Wirsing in Streifen schneiden, Strunk dabei herausschneiden und im kochenden Wasser blanchieren, dass er gar ist aber noch Biss hat. Dann das Gemüse sofort im kalten Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Paprikaschote putzen und in lange dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Halbringe schneiden.
3
Für das Schweinefilet in einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen. Das Fleisch von Häuten befreien, würzen, dünn mit Senf bestreichen und in der Pfanne rundherum anbräunen. Die Hitze reduzieren und das Filet zugedeckt langsam bis zum gewünschten Punkt weitergaren lassen. Das Fleisch herausnehmen und warmstellen. Den Bratensatz mit dem Sherry lösen, Ketchup, Worcesterhiresauce, Schlagsahne und evtl. Fleischbrühe zugeben und alles zu einer Sauce kochen und etwas einreduzieren lassen.
4
Währenddessen in einem Topf etwas Sesamöl erhitzen, Zwiebeln und Paprika darin ca. 5 Minuten andünsten, Wirsing zugeben, gut durchmischen und alles erhitzen. Das Gemüse pikant abschmecken.
5
Zum Anrichten das Fleisch in Scheiben schneiden, das Gemüse daneben platzieren, die Sauce darüberlöffeln und alles mit dem Sesam bestreuen.