Filetgulasch Park Lane Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Filetgulasch Park LaneDurchschnittliche Bewertung: 31515

Filetgulasch Park Lane

Filetgulasch Park Lane
427
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
400 g Rinderfilet
Marinade:
2 TL Honig
3 EL Speiseöl
1 TL geschroteter Pfeffer
3 EL Weinbrand
1 Knoblauchzehe
Ingwerpulver
Korianderpulver
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
40 g Butter
100 g Bambusstreifen
100 g frische Sojabohne
125 ml Gemüsebrühe
3 EL Reisweinessig
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
1 EL Tomatenmark
1 EL Honig
2 EL feingeschnittener Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rinderfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Honig mit Öl, Pfeffer und Weinbrand verrühren. Knoblauchzehe abziehen, durch die Knoblauchpresse drücken, unter die Marinade rühren, mit lngwerpulver und Korianderpulver würzen.

2

Die Rindfleischsrreifen mit der Marinade übergießen und zugedeckt mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Das Fleisch etwas trockentupfen, in einer heißen Pfanne portionsweise in 2-3 Minuten braten und warm stellen.

3

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, mit dem Grün in Ringe schneiden. Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen und in dünne Streifen schneiden. Butter zu dem Bratfett geben, Paprikastreifen unter Rühren etwa 5 Minuten darin dünsten. Frühlingszwiebeln zugeben, erhitzen.

4

Dann die abgetropften Bambusstreifen und die gewaschenen Sojabohnen zugeben, unter Rühren 2-3 Minuten garen. Gemüsebrühe, Reisweinessig, Sojasauce, Tomatenmark und Honig unterrühren und erhitzen. Fleisch und Schnittlauchröllchen unterrühren und nochmals abschmecken.