Filokuchen mit Vanille-Frischkäse-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Filokuchen mit Vanille-Frischkäse-CremeDurchschnittliche Bewertung: 2.9159

Filokuchen mit Vanille-Frischkäse-Creme

Filokuchen mit Vanille-Frischkäse-Creme
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.9 (9 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform, 22 cm Durchmesser
6 Blätter Filoteig Kühlregal
60 g zerlassene Butter
100 g Zucker
Butter für die Form
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
150 g Zucker
400 g Frischkäse
200 g Magerquark
2 Eier
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Filoteigblätter ausbreiten und jedes Teigblatt mit Butter bestreichen und Zucker bestreuen. Die Teigblätter sternförmig übereinander legen und eine gebutterte Springform damit auskleiden.

2

Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauskratzen und mit dem Zucker, dem Frischkäse und dem Magerquark verrühren. Die Eier trennen und die Eigelbe unterrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und ebenfalls unter die Masse ziehen.

3

Die Masse in das Filoteignest geben und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und auf einer Kuchenplatte angerichtet servieren.